Workshop Blumen im Europastern

Die freischaffende Künstlerin Irmgard Kuschnigg (www.keramik-kuschnigg.at) lud die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Fit4Job zu einem Workshop zum Thema "Gemeinsames Europa" ein. 

Die Künsterlin startete in Kooperation mit der Stadtgemeinde Neunkirchen, dem Landespflegeheim Neunkirchen und verschiedenen Schulen vor einigen Wochen das Projekt "Europastern" im Stadtpark. Menschen verschiedener Kulturen, Religionen, Abstammungen und Altersklassen formten unter der Anleitung von Fr. Kuschnigg und ihrem Mann, unterschiedlich große Blumenköpfe. Diese werden Ende Juni in der Nähe des Landespflegeheims installiert und der Gemeinde übergeben. Dort werden alle Blumen aus Ton zu finden sein, die in gemeinsamer Arbeit erstellt wurden.

Ziel ist ein Stern mit fünf Zacken, ausgelegt mit Kies und durch die handgemachten Blumen erweitert, welche das gemeinsame Europa darstellen soll.

Wir danken für die Einladung zur Mithilfe und freuen uns bereits auf die Eröffnung am Freitag 21.07.2019, wo wir alle Menschen der Umgebung einladen dabeizusein.

 

Blumen1.jpg Blumen2_1.jpg Blumen2_10.jpg Blumen2_11.jpg Blumen2_12.jpg Blumen2_13.jpg Blumen2_14.jpg Blumen2_15.jpg Blumen2_16.jpg Blumen2_17.jpg Blumen2_18.jpg Blumen2_19.jpg Blumen2_2.jpg Blumen2_3.jpg Blumen2_4.jpg Blumen2_5.jpg Blumen2_6.jpg Blumen2_7.jpg Blumen2_8.jpg Blumen2_9.jpg